Die drei Ebenen von kopfton
Bildquelle: wikipedia

3D-Audio ganz simpel!

Mit dem „kopfton„-Format gehen wir bei conditura records einen einfachen Weg, um Hörern ein Surround/3D-Hörerlebnis zu bieten, der ohne tontechnische Materialschlachten auskommt.

Das kopfton-Format stellt einen realistischen 3D-Höreindruck her, der mit nur zwei Tonkanälen auskommt. Somit ist also kein besonderer Tonträger notwendig, sondern es kann von einer herkömmlichen CD, oder als Datei auf einem Smartphone/Musikplayer wiedergegeben werden.

Die 3D-Wiedergabe wird dabei über die Ausnutzung (psycho-)akustischer Gesetzmäßigkeiten bei der kopfbezogenen Stereophonie hergestellt. Binaural-Audio und Spatial-Audio sind hier die Stichworte.

Das kopfton-format funktioniert nur bei der Kopfhörerwiedergabe, kann aber so an jedem Ort und in jeder Situation so wahrgenommen werden, wie es der Tonmeister bei der Herstellung gehört hat.

kopfton ist unsere Antwort auf die weit verbreitete Suche nach einem sinnvollen Surround-Audioformat, dass nicht nur ein Audioformat von Fachleuten für Fachleute ist, sondern die Hörgewohnheiten und Hörsituationen der Musikliebhaber in den Fokus stellt.

Denn: Was nützt einem eine Surroundanordnung mit 6 bis 10 Lautsprechern, die nach IRT-Empfehlung aufgestellt werden soll, wenn das im heimischen Wohnzimmer schlicht nicht realisierbar ist? Ganz nach dem Motto, „Wohnst Du noch, oder surroundnst Du schon?“ Oder wollen Sie sich von der Technik Ihre Wohnraumgestaltung diktieren lassen?

Unser Motto also: einfache Technik nutzen, tolles Musikerlebnis schaffen – und immer an die Hörer denken!